Fichtestr. 50, 63303 Dreieich
0178 - 6978501
wiric@gmx.net

Präsentation Ulisses Spiele: „HeXXen 1733 – Die Hexenjagd hat begonnen“

auf dem 28. DreieichCon am 17.-18. November 2018

Präsentationen, Vorträge & Workshops
<< zurück zur Übersicht


Präsentation Ulisses Spiele: „HeXXen 1733 – Die Hexenjagd hat begonnen“

Referenten: Mirko Bader und Philipp Neitzel
Samstag 12 – 13 Uhr
Stadtbücherei Dreieich – Arena

 

Ulisses Spiele

Vor kurzem schloss auch das zweite Crowdfunding für HeXXen 1733 mit großem Erfolg ab und legte somit das Fundament für die ersten Erweiterungen für das finstere barocke Actionrollenspiel rund um die namensgebenden Hexen. HeXXen-Redakteur und -erfinder Mirko Bader wird in lockerer Runde über die neuen Produkte berichten, ein wenig auf die Zukunft von HeXXen eingehen und sich natürlich den Fragen der Fans und Interessierten stellen, moderiert und ergänzt von Philipp Neitzel vom Ulisses-Crowdfunding-Team.

 

 

Mirko Bader (HeXXen-Redakteur und -erfinder)Mirko Bader (HeXXen-Redakteur und -erfinder)
Homepage: www.ulisses-spiele.de

Mirko Bader (Jahrgang 1971) ergriff kurz nach dem Abitur den Beruf des Zeitungsredakteurs. Neben seiner journalistischen Arbeit frönte er natürlich stets seiner Leidenschaft, dem Rollenspiel, die 1984 mit der ersten Auflage von „Das Schwarze Auge“ in Gang gesetzt wurde. Im Laufe von Jahrzehnten lernte er auf diese Weise etliche Spielsysteme kennen, was ihm sehr zugute kam, als er 2016 von der Zeitung zu Ulisses Spiele wechselte. Seitdem ist er für zahlreiche Spielsysteme zuständig, die er selbst jahrelang leitete, darunter BattleTech, D&D, Star Wars und die Welt der Dunkelheit. Vor seiner Tätigkeit für Ulisses war er bereits als Abenteuerschreiber für das deutsche Cthulhu im Einsatz und knüpfte zahlreiche Kontakte in die deutsche Rollenspielszene. 2014 brachte er sein eigenes Spielsystem, HeXXen 1730, heraus. Das Spiel begeisterte Markus Plötz so sehr, dass er sich erklärte, das Spiel professionell auf den Markt zu bringen. Diese fruchtbare Zusammenarbeit führte zum Rekordergebnis des ersten Crowdfundings für HeXXen 1733 im Jahr 2017 und legte den Grundstein für eine sich entwickelnde neues Spielreihe. Mirko Bader ist verheiratet, und lebt mit zwei Katzen und zwei Bienenstöcken in einem kleinen Dorf im Taunus.

 

 

Philipp Neitzel (Autor und Redakteur)Philipp Neitzel (Autor und Redakteur)
Homepage: www.ulisses-spiele.de

Philipp Neitzel bekam zu seinem zehnten Geburtstag die DSA3 Basisbox geschenkt und leitete noch am selben Nachmittag seine erste Spielrunde.
Über 20 Jahre später ist er dem Spiel immer noch treu geblieben, hat aber auch viele andere kennen gelernt. Seit DSA5 beteiligte er sich, erst als Spieltester, dann als Autor und Redakteur an der Entwicklung von DSA5. Seine Arbeit findet sich unter anderem im Aventurischen Boten, der Heldenwerk-Reihe, Aventurische Magie und Niobaras Vermächtnis. Philipp verbirgt sich hinter dem Schnauzbart der DSA Social Media Auftritte und ist Teil des Ulisses Crowdfundingteams.