Fichtestr. 50, 63303 Dreieich
0178 - 6978501
wiric@gmx.net

Lesung von T.V. Ahrens: „Das Drachenkind – Weltenbrand“

auf dem 28. DreieichCon am 17.-18. November 2018

Lesungen

<< zurück zur Übersicht


T.V. Ahrens: „Das Drachenkind – Weltenbrand“

Samstag 20 – 21 Uhr
Stadtbücherei Dreieich – Lesestube

 

Lesung von T.V. Ahrens: Das Drachenkind – Weltenbrand

Bildrechte T.V. Ahrens

Während der Elfen Häuser ringen
die Anführer woll’n Erben bringen.
Einer nie lebt, eine nur ein Jahr,
trauerst du um sie, bist du ein Narr.

Moira, die wichtigste Menschenfrau auf der Ebene der Elfen, versucht nach Kräften, sich in die elfische Gesellschaft und ihre neue Rolle einzufügen. Doch sie und ihr prophezeiter Sohn haben das Machtgefüge der Ebene verändert – zum Missmut einiger Ratsmitglieder.

Vom Königspaar bis zu den Drachenkriegern denken nun Viele in ihrem Umfeld über die Erbfolge nach. Doch auch einige Widersacher planen, die kommende Generation in ihrem Sinne zu formen – und die gefährlichste Gegnerin der Elfen ist noch keinem je ins Auge gefallen …

 

 

T.V. Ahrens (Autorin)

Bildrechte T.V. Ahrens

T.V. Ahrens (Autorin)
Homepage: www.tvahrens.de und www.facebook.com/TVAhrens
– Jahrgang 1985
– Diplom Online-Journalistin
– verheiratet, ein Kind
– In Teilzeit tätig für einen der größten Vereine Europas

T.V. Ahrens „leidet“ seit ihrer Kindheit an einer zu ausgeprägten Fantasie, was zwar nicht ihre Eltern, dafür aber ihre behandelnden Lehrer regelmäßig in den Wahnsinn trieb. Selbst eine deutliche Maßregelung der (Bildungs-)Anstalt in Form von fünf Punkten im Deutsch-Abitur (Thema Faust!) konnte sie jedoch nicht davon abhalten, Journalismus zu studieren und die Medienwelt unsicher zu machen. Immer entlang des gesunden Wahnsinns erkundet sie nun seit 2015 das Leben einer Fantasy-Autorin und betreibt nebenher ein Blog für andere Hochsensitive und/oder chronisch Kreative. Die Frauen in ihrer Familie schreiben seit vier Generationen für jeden, dem Worte wichtig sind.