Ausstellerübersicht

Zurück

Phileasson: Echsengötter

Kalt ist das Blut der Echsischen, hart sind die Herzen ihrer Götter. In einem Tal hoch auf dem Berg, der die Seelen frisst, drohen ihre Tempel. Dort träumen die Geschuppten von alter Größe und dem Untergang der Menschenreiche. Dorthin haben sie Shaya und die Siedler aus Brokscal verschleppt. Phileasson erkennt, dass Waffenmacht nicht ausreicht, um zu verhindern, dass ihr Blut auf alten Altären fließt. Doch den Göttern Thorwals gilt neben Mut und Stärke auch die List als Tugend …
Beorn zeigt den Elfen der geheimnisvollen Inseln hinter dem Nebel derweil, dass sie nicht auf die Art von Krieg vorbereitet sind, die Aventuriens größter Plünderfahrer zu führen versteht. Niemals wird er sich mit der Demütigung abfinden, dass eine Schöndenkerin ihm die Flöte gestohlen hat, die ihm eine Göttin zum Geschenk machte. Städte brennen und der Hort der Thorwaler wächst. Doch reicht die Kraft des Blenders auch, um seinen Schiffsjungen den Schatten des Todes zu entreißen?