Ausstellerübersicht

Zurück

Die Tavaruk-Saga: Teil I - Weltenretter

Ein magisches Artefakt, von dem das Schicksal aller Welten abhängt, verschwindet auf mysteriöse Weise - und so schickt der Magier Mikadelu drei durch eine Prophezeiung Auserwählte zusammen auf die Suche danach. Drei Menschen, die kaum unterschiedlicher sein könnten: Rosabel mit den roten Dreadlocks, Tänzerin in einem zwielichtigen Nachtclub. Vigo, ehemaliger Soldat und Stadtwächter, der inzwischen als Metronautfahrer arbeitet. Shaina, Studentin der Magie, deren Gesicht durch Verbrennungen entstellt ist. Während die drei auf ihrer gefahrvollen Reise sind, gewinnt eine Gruppe fanatischer Angehöriger des Sonnenordens immer mehr Einfluss im Königreich Cor.

Die Welt Tavaruk ähnelt Europa in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Die Menschen verfügen über Dampfkraft und Elektrizität. Allerdings haben sie die Magie noch nicht vergessen, und der Gedanke an den Vollmond und die Kreaturen, die er anlockt, lässt sie schaudern.
Der erste Teil der neuen Fantasy-Saga: für alle, die auf Mittelalter, Orks und Elfen verzichten können, aber auf Dämonen, Zombies und Werwölfe bestehen. Vom Autor selbst illustriert.