Ausstellerübersicht

Zurück

Preis der Freundschaft

Als Sophie einer leibhaftigen Drachin begegnet, verändert sich ihr Leben für immer. Schnell erkennt sie, dass Minerva keine Bestie, sondern vielmehr hilflos und einsam ist. Entgegen jeder Vernunft beschließt sie, die junge Drachin nicht ihrem Schicksal zu überlassen.
Ihre Familie und ihr Dorf begegnen ihr für dieses Tun mit Abneigung und Misstrauen, doch Sophie hält an der wachsenden Freundschaft zu Minerva fest. Komme, was wolle …

Erlebt das Kennenlernen von Sophie und Minerva bis hin zu den Ereignissen, die sie auf Simon und seine Freunde treffen lassen.

Diese Geschichte lässt sich unabhängig oder in Ergänzung zur „Drachenkralle“-Trilogie und den übrigen „Geschichten aus der Welt von Drachenkralle“ lesen.