Ausstellerübersicht

Schließen

Wo kann das hinführen? Diese Frage stellt sich der Journalist, Sachbuch- und Thrillerautor Christian J. Meier gerne. Er malt sich aus, wie Digitalisierung, Nanotechnologie oder Quantencomputer die Zukunft verändern. Der 52-Jährige sieht in Technologien vor allem eins: einen Strauß an Möglichkeiten. Einige der Rosen darin sind schwarz. Und diese stacheln Meier am meisten an. In einen dieser Abgründe taucht er mit den Lesern seines ersten Thrillers „K.I. - Wer das Schicksal programmiert“.