Die Elfen und Zwerge treten gegeneinander an! Entscheide, welches Team deine Gunst bekommt. Du kannst jederzeit die Seite wechseln.



Timezone

Streams
Programm
Gäste
Events & Spielrunden
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung
Impressum

Timezone

Autoren

Close

Stefan Küppers

Sonntag, 22.11.2020 11:45 Uhr
https://www.twitch.tv/dreieichconworld

Stefan Küppers, Jahrgang 1968, hat eine technische Ausbildung, und arbeitet in Aachen. Seit Anfang der 1990er ist er als Weltenbauer, Ideenlieferant, Szenarist sowie Autor von Rollenspielabenteuern und Spielhilfen aktiv. Als Redakteur entwickelte er über anderthalb Jahrzehnte Hintergrund und Produkte für Das Schwarze Auge und die Spielwelt Dere, die er dadurch ausgebaut und geprägt hat.
Für den Uhrwerk-Verlag hat er an der Gestaltung der ebenfalls im derischen Kosmos angesiedelten asiatisch angehauchten Fantasywelt Tharun mitgewirkt und als Redakteur die Produktlinie Space: 1889 aufgebaut, die in einem Universum spielt, das aus den Federn Jules Vernes und Edgar Rice Burroughs stammen könnte.
Seine aktuelle Spielwiese ist Lorakis, die Welt des Fantasy-Rollenspiels Splittermond, für die er regelmäßig als Autor tätig ist. Zusätzlich schreibt er Texte für andere Spiele und Medien und brütet derzeit über mehreren Konzepten für neue Spiele und Rollenspielsettings oder überlegt sich, wie man Rollenspiel für und mit Kindern optimal gestalten sollte. Außerdem betreut er die deutsche Ausgabe des Action/Helden-Spiels Supers! RED.
Abseits von der Arbeit an konkreten Produkten ist eines seiner Lieblingsthemen der konsistente Weltenbau, ein Thema, dem er sich auch gerne in Workshops widmet.
Seine aktuellen Lieblingsrollenspiele sind Wearing the Cape, Space: 1889, Supers!, Delta Green – und vieles andere würde er gerne ausprobieren, aber der Tag hat nur 24 Stunden. Neben Rollenspielen mag er Brettspiele und Comics jeglicher Genres, wobei er ein großer Fan von Superhelden und Franko-Belgischen Autoren ist.

Andere Wesen, andere Sichtweisen
Wer auf Dauer keine Lust darauf hat im Spiel lediglich Menschen darzustellen, der hat in vielen Spielsystemen Alternativen. Neben Elfen und Zwergen gibt es in der Fantasy zahlreiche Alternativen: Schlangengleiche Nagas, gefühlskalte Echsenmenschen, riesenhafte Trolle, instinktgesteuerte Mauslinge sowie Bewohner der Meere und Lüfte können im Spiel vorkommen. In Science Fiction Welten sind es vor allem exotische Außerirdische, die sich von Menschen in ihrem Denken und Handeln unterscheiden, aber auch Maschinenintelligenzen und Roboter, die als Charaktere oder Nichtspielercharakter genutzt werden können.
Stefan Küppers gibt Hinweise für Spielleiter und Spieler, die sich daran wagen, exotischere Spezies in ihre Spiel einzubinden.

News