www.dreieichcon.de

Startseite Verlage & Stände Gäste Vereine Übernachtung Anfahrt DreieichCon Historie
Pen & Paper Rollenspiel
Pen & Paper Rollenspiel
 
Lesungen & Vorträge
Lesungen & Vorträge
 
Table Top, COSIM & Brettspiele
Table Top, COSIM & Brettspiele
 
Workshops
Workshops
 
Trading Cards
Trading Cards
 

Pen & Paper Rollenspiel

 
<< zurück zur Übersicht
 
DreieichCon Rollenspielspecial: "Escape the Castle"
Spielleiter: Torsten Low (Verlag Torsten Low)
 
Beginn: Samstag, 22:00 Uhr
Abenteuer: Escape the Castle
Spieleranzahl: Mindestens 3 (sonst wird’s mit dem Überleben schwer bis unmöglich), maximal 5 Spieler
Charaktere: Charaktere werden vorgegeben
 
Inhaltsbeschreibung:
Wir schreiben das Jahr 1893, das Jahr der Weltausstellung.

Du befindest dich in einer lauten Stadt voller Rauch und Qualm und dem Geruch geschlachteter Kühe und Schweine. In einer Stadt, in der man an jeder Straßenecke ums Leben kommen kann. In einer Stadt, in der Menschen einfach so verschwinden. Das Hotel, in das du dich eingemietet hast, gehört einem gewissen Mr. H. H. Holmes. Dunkel und verwinkelt, unübersichtlich und verbaut ist der große steinerne Kasten, den der Hotelier gerne auch sein „Castle“ nennt. Schön ist dieses Hotel nicht, durch dessen Gänge immer wieder merkwürdige Gerüche ziehen. Dafür waren die Zimmer günstig - das gab den Ausschlag.

Schließlich kann doch niemand ahnen, dass Holmes mehr als nur eine Leiche im Keller hat …

 
 

Torsten Low (Autor und Verleger)

Torsten Low (Autor und Verleger)
Homepage: www.verlag-torsten-low.de
Der Verlag Torsten Low wurde von dem Ehepaar Low im Jahr 2005 als Verlag mit dem Schwerpunkt Phantastik gegründet. Ursprünglich als reiner Selbstverlag gedacht, wandelte sich der Verlag in den letzten Jahren.
Während der Fantasy-Zyklus »Dunkel über Daingistan« noch als Kleinstauflage in Handarbeit konzipiert war, geht der Verlag seit der Veröffentlichung der Anthologie »Lichtbringer« neue Wege.
»Fair verlegen« ist dabei das Motto von Torsten Low, der mit Anthologien und Romanen einen Mix aus unveröffentlichten Jungautoren und bereits veröffentlichten Autoren sucht.
Dabei ist es ihm wichtig, dass er sich selbst treu bleibt.
»Ich verlege nur das, wovon ich selber überzeugt bin, es auch an den Leser zu bringen. Wir sind auf unzähligen Veranstaltungen, ich lese dabei auch für meine Autoren und schlüpfe beispielsweise für den Kannibalenhorror von Cecille Ravencraft (»Im Zentrum der Spirale«) in die blutbeschmierte Schürze. So etwas kann ich nur, wenn ich wirklich voll dahinterstehe.«
 

Jugendclub WIRIC Organisation | Rechtliche Hinweise | Impressum  
Veranstalter: Jugendclub WIRIC im Bürgerverein Buchschlag e.V. mit freundlicher Unterstützung der Bürgerhäuser Dreieich und der Stadtbücherei Dreieich, sowie der Ulisses Medien & Spiel Distributions GmbH.